Startseite   –   Jahresprogramm   –   Samba   –   Vorstand und Mitglieder  –   Über den Verein  –   Chronik   –   Kontakt   –   Impressum

  Proben


Über den Verein  -  Instrumente  -  Proben  -  Repertoire  -  Auftritte  -  Zusammenarbeit

Unsere Probenräume befinden sich im Oberen Tor in Hollfeld.

Die Proben sind unterteilt in Einzelproben und Gemeinschaftsproben. Bei den Einzelproben werden die Spielleute individuell ausgebildet. Die Einzelproben werden mit den jeweiligen Ausbilder abgestimmt.

Unser Hauptprobentag in der Gemeinschaft ist jeden Mittwoch von 19:00 bis 20:30 Uhr. Während der Schulferien finden keine Proben statt. Die musikalische Ausbildung übernehmen Klaus Hammer und Daniela Dickenherr.

Zusätzlich finden noch vor Konzerten und Wertungsspielen nach Absprache weitere Gemeinschaftsproben statt. Jedes Jahr wird von uns ein Probenwochenende abgehalten.

Aktive Mitglieder zahlen bei uns keinen Beitrag.


Für die Ausbildung sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.

Die Ausbilder sind geschulte Spieler aus eigenen Reihen und qualifizierte externe Ausbilder.

Der Ausbildungsunterricht erfolgt in Einzelunterricht oder Kleingruppen je nach Anmeldung mit 3-4 Schülern.

Ausbildungsbeginn: im September und Februar (jeweils abgestimmt mit den neuen Schulhalbjahren)

Anmeldung: jeweils bis 31. August bzw. 31. Januar

Die Kinder sind sofort Mitglied in unserem Verein und dürfen damit an allen Vereinsausflügen, Übernachtungsfesten, Zeltlagern usw. teilnehmen!

Instrumente und Vereinstracht:
Instrumente und die Erstausstattung unserer Vereinstracht (Landsknechts-uniform) werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ausbildungkosten:
5 Euro pro 45 Minuten Unterricht
(ca. 200 Euro im Jahr); die Restkosten der Ausbildung übernimmt der Verein!

Folder zur Ausbildung: Download PDF

Leistungsabzeichen:
Es besteht die Möglichkeit in Bronze, Silber oder Gold ein Leistungsabzeichen abzulegen. Dies ist aber keine zwingende Voraussetzung, um bei uns im Verein mitzuspielen!

Wenn Ihr Lust habt, mitzumachen, dann schaut doch einfach mittwochs vorbei oder nehmt Kontakt mit uns auf.